Permanent-Make-Up in Berlin

Permanent Make-up in Berlin gibt es schon sehr lange und wenn auch Sie sich derzeit mit dem Thema auseinandersetzen und darüber nachdenken, ob Permanent Make-up auch das Richtige für Sie wäre, dann sollten Sie den nachfolgenden Ratgeber auf jeden Fall aufmerksam lesen.

Viele Fragen und mehr Antworten – Permanent Make-up Berlin

Permanent Make-up ist mehr als nur ein auf Dauer haltender Lidstrich. Mit Permanent Make-up in Berlin, können Sie so viel verändern, korrigieren oder verschönern lassen. Es geht nämlich nicht, wie ein Großteil der Bevölkerung denkt „nur“ um Eitelkeit, den Drang zur Verschönerung oder um einen rein kosmetischen Eingriff. In vielen Fällen möchten Kundinnen oder auch Kunden, Markel wie Narben, Verbrennungen oder andere unschöne und belastende Körpermerkmale, „verschwinden“ lassen. Sicherlich spielt bei vielen Damen auch der Zeitfaktor eine wesentliche Rolle, denn die Zeit morgens in der Früh kann weitaus besser genutzt werden, als sich mit dem Auftragen des alltäglichen Make-ups zu beschäftigen.

Das Prinzip von Permanent Make-up in Berlin


Das Prinzip von Permanent Make up Berlin beruht auf der Basis vom klassischem tätowieren. Es handelt sich dabei um die gleiche Technik, nur mit dem kleinen aber äußerst entscheidenden Unterschied, dass das Permanent Make-up aus Berlin, nicht für die Ewigkeit gemacht ist. Gestochen werden die Farbtöne bei dem dauerhaften Make-up, nämlich nicht in tiefe Hautschichten. Die Nadeln sind hier nur sehr dünn und gearbeitet wird an der Oberhaut. Aufgrund der Tatsache, dass Blutgefäße in den meisten Fällen nicht verletzt werden, minimiert sich das Risiko für Infektionen auf ein Mindestmaß. Zudem kommen qualitativ hochwertigste Farben zum Einsatz, die sowohl auf ihre mikrobiologischen, allergischen und toxikologischen Eigenschaften intensiv geprüft worden sind.

 

Permanent Make-up bei ULIANA IM STUDIO WIMPERN-TRAUM • Mariendorfer Damm 39 • 12109 BerlinTel: 0157 – 35 30 99 66

 



Die Pudertechnik für Lippen und Augenbrauen bei Permanent Make-up Berlin
Bei der Pudertechnik für Lippen, sowie auch bei der Pudertechnik für Augenbrauen handelt es sich jeweils um relative neue Verfahren, um die Lippen und Augenbrauen auf Dauer pigmentieren zu können. Dank dieser Technik ist es so gut wie unmöglich, den Unterschied zum dekorativen Make-up zu erkennen.

Hier werden keine Linien pigmentiert, sondern es werden kleine separate Punkte in Ihre Haut gestochen, welche aussehen, wie aufgesprüht. Ein deutlicher Unterschied zum Parmanent Make-up ist, dass bei der Pudertechnik für Lippen oder bei der Pudertechnik für Augenbrauen, keine scharfen Konturen, Kanten, zu dichte Farben oder klare Ecken zu erkennen sind.

Die Pudertechnik bei Augenbrauen steht für eine weiche Textur, welche wiederum für fließende Übergänge sorgt, die sich von einem klassischen Make-up vor dem heimischen Spiegel, nicht unterscheiden lässt. Der Trend geht nämlich eindeutig in Richtung Natürlichkeit und natürlichem Look, weshalb die Pudertechnik für Lippen und auch die Pudertechnik für Augenbrauen, äußerst nachgefragt sind.

Nach der Behandlung mit der Pudertechnik bei Augenbrauen und der Pudertechnik für Lippen, erhalten Sie einen gepflegten Look mit absolut formschönen Ergebnissen. Was die Kunden und Kundinnen weiterhin erfreuen wird, ist der Fakt, dass die Sitzungen beinahe komplett schmerzfrei sind, da es nur zu einer äußerst geringen Verletzung der Haut kommt.

Die Resultate der Pudertechnik können bis zu zwei Jahre erhalten bleiben. So haben Sie natürlich die Möglichkeit, immer mit Trend und Zeit zu gehen. Sie können sich stets neu erfinden, wenn Sie die Zeichentechnik, Farbe und Form innerhalb der Pudertechnik für Augenbrauen, verändern lassen, bei Ihrem Permanent Make-up in Berlin. Übrigens werden Sie die Professionalität unmittelbar am Ergebnis erkennen, denn wenn dieses Ihrem Umfeld nicht auffällt, waren Sie in sehr guten Händen.

Pudertechnik und Microblading Hand in Hand
Die relative neue Pudertechnik ist vor allen Dingen unter anderem immer dann zu empfehlen, wenn:

– jahrelang massiv die Brauen gezupft wurden und jetzt nicht nachwachsen, woraus sich Lücken und Unregelmäßigkeiten entwickelt haben
– die Brauen zu kurz sind oder einfach in keiner ästhetischen und natürlich schönen Form wachsen
– Intensität und Farbe der Augenbrauen zu gering empfunden werden, insbesondere bei Brauen in blonden Nuancen
– aufgrund von krankhafter oder hormoneller Bedingungen der Wuchs der Brauen einer Beeinträchtigung unterliegt
– die Härchen der Brauen so gut wie nicht da oder erkennbar sind

Wie Pudertechnik in Verbindung mit Microblading ist:

– die Pigmente der Farbe werden manuell aufgetragen
– ideale und individuelle Anpassung der Brauen an die jeweilige Form des Gesichts
– voluminösere und dichtere Wirkung der Augenbrauen dank der Pudertechnik
– ähnlich wie ein Augenbrauenstift, nur mit nachhaltiger nachhaltiger Wirkung, werden die Brauen durch den Effekt des Puders unterstrichen
– Schattierungen die Natürlichkeit vermitteln
– optimal geeignet für Menschen mit geringem Brauenwuchs